senäh

17senäh und so…

CSS-Tricks Artikelbild

HTML/CSS/JS
19. Jun 2012
Kommentare: 0

CSS-Tricks Mastermind Chris Coyier sammelt Geld für epische Screencast-Serie

Kategorien: HTML/CSS/JS | 19. Jun 2012 | Kommentare: 0

Ohne hier groß sentimental zu werden, muss ich gestehen, dass ich Herrn Coyier wohl viel zu verdanken habe. Ein Mitstudent machte mich auf seine Screencasts aufmerksam, die mitunter ein Grund dafür sind, dass ich die Webentwicklung für mich entdeckt habe.

Genau dieser dufte Typ hat ein neues Projekt geplant. Das komplette Redesign von css-tricks.com soll in Screencast-Form dokumentiert werden. Kaum auszumalen, was sowohl Newbies als auch advancede Coder dabei lernen könnten.

So etwas beansprucht allerdings Zeit, und Zeit ist Geld. Dementsprechend wird auf Kickstarter fleißig Geld gesammelt. Unabhängig davon, dass der angesetzte Betrag bereits gedeckt ist, lohnt es sich Chris für solche Projekte weiter zu motivieren. Mehr Geld bedeutet mehr Zeit für genau diese Helferlein, die dieses Web so genial machen, wenn es darum geht auf Lernressourcen zurückzugreifen.

Aktueller Stand bei Kickstarter

Aktueller Stand bei Kickstarter

Wer jetzt denkt “aaaaah, der Bonzensau steck ich keinen Penny in die Tasche”, kann dies tun. Allerdings bekommen nur Spender auch tatsächlich Zugang zu den Screencasts. Es ist quasi ein Premium-Bereich, in dem ihr euch nur innerhalb der nächsten 15 Tage einen Platz sichern könnt.

Ob Chris nicht viel mehr davon hätte, wenn er die Lehrvideos ohne Beschränkung auf seiner Seite zur Verfügung stellen würde, sei mal dahingestellt. Da er die benötigte Summe bereits jetzt schon 5 Mal drin hat, dürfte dieser Gedanke nicht allzu abwegig sein. Vielleicht fühlen sich die Spender dann aber auch verarscht, Menschen sind manchmal so 🙂

Schwafel und Palaber, was ich sagen möchte: tut mal was Gutes, helft Chris uns allen und der heranwachsenden Generation an Webentwicklern zu helfen. JETZT!

P.S.: ich finde ja er hätte die Aktion CSS-Trickstarter nennen sollen…

Autor: Enno

Ich bin Enno. PHP ist mein Ding, aber auch alles Neue rund um die Themen HTML5, CSS3 & Co finde ich interessant. Ich mag es Leuten zu helfen und mein Wissen weiterzugeben. Sollte dir mein Beitrag gefallen haben, lass doch nen Kommentar da oder benutze einen der Social Buttons, um deinen Dank auszudrücken ;)